Burla, Dimancheni, Baranca Christensti, Dorohoi und heute Kulturprogramm

Gestern war die Gruppe in Burla und hat 150 Säcke Maismehl und 400 Brötchen verteilt. Außerdem wurden Standorte in Demancheni besichtigt, wo im Sommer Brunnen gebohrt werden sollen. Ein Brunnen kostet ca. 1000 €. Mal sehen, wie viel wir dieses Jahr zusammen bekommen. In Baranca Christinesti wurde nach den Brunnen geschaut, die wir in den letzten 2 Jahren haben bohren lassen. Alle führen derzeit sehr gut Wasser.

Die Gruppe hat sich auch die Maismehlproduktion angeschaut. Vielleicht entsteht bald ein neues Projekt für uns…

In Dorohoi wurden die beiden Frauen besucht, die etliche ukrainische Flüchtlinge aufgenommen haben. Unter anderem sind dort auch zahlreiche Spenden aus der Gördeler Oberschule und vom Humboldt Gymnasium hingegangen, die wir im März geschickt haben.

Am heutigen Tag stand ein Abschied und Kultur auf dem Programm. Erich und Maik machten sich auf den Heimweg. Die anderen schauten sich ein Kloster, einen Markt und eine Keramikwerkstatt an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.