Haus einer Familie abgebrannt

Heute Nachmittag haben wir von Gheorghe erfahren, dass ein komplettes Haus abgebrannt ist, welches wir auf der Tour am Anfang gesehen und mitversorgt haben. Wir werden am Montag, wenn wir zur Brunnenbohrung fahren einen Abstecher zu der Familie machen und schauen, ob wir etwas unterstützen können mit den Sachen, die wir noch mit haben.

Ansonsten haben wir heute eine Radtour unternommen und dabei beobachtet, wie eine Kuh „gebadet“ wurde. Außerdem haben wir Volleyball gespielt, uns ausgeruht und mal wieder lecker über offenem Feuer gekocht.

Eine Antwort auf „Haus einer Familie abgebrannt“

  1. Ihr lieben „Rumänienfahrer“,
    danke für die Kurzberichte, die uns sehr interresieren.
    Wir denken an Euch, wünschen Gottes Schutz und Segen, auch Zeit zur Entspannung und ein gute fröhliche Gemeinschaft.

    Herzliche Grüße,
    Petra und Burkhart Zi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.